Galler Lagersysteme

Lagertechnik für Europa

Unternehmen  -Info - Galler - header

Regalanlagen von Galler – Passgenaue Lösungen für jeden Bedarf.

Als Wenzel Galler in seinem 1917 gegründeten Betrieb erste Regale aus Holz fertigte, legte er den Grundstein für einen heute europa-weit erfolgreichen Lösungsanbieter für Lagertechnik. 

Mit zahlreichen Innovationen zur Verbindungs- und Fertigungstechnik hat Galler seit den Gründungsjahren die Regaltechnologie immer wieder entscheidend mitgeprägt. Mit der Entwicklung des OMEGA Palettenregals schuf das Unternehmen ein flexibles System, das vielseitige Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen bietet -vom manuellen Lager im Handwerksbetrieb bis zum vollautomatischen Hochregallager.

Schwerkraft-Durchlaufregale für Paletten und Kollis sowie Lagerbühnen runden die Produktpalette ab – somit können Sie alle für Ihr neues Lager benötigten Regalanlagen aus einer Hand beziehen. Die eigene Fertigung am Firmensitz in Kulmbach, Bayern, ermöglicht dabei passgenaue Regallösungen, die exakt auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind – in höchster Präzision, Effizienz und Qualität.

Maßgeschneiderte Service- und Wartungsangebote – beginnend bei Beratung und Planung über Montage bis hin zur regelmäßigen Regalinspektion – sichern Ihre Investitionen und steigern die Effizienz Ihres Lagers.

Hochwertige Lagertechnik von Galler

Eigene Fertigung - Galler

Die eigene Fertigung

Alle Träger und Ständer der Regalanlagen von Galler werden im Werk Kulmbach gefertigt. Die für ihre Langlebigkeit und Tragfähigkeit bekannten Profile werden aus hochwertigem Qualitätsstahl auf präzisen Profilier-Walzstraßen geformt.

Eine moderne Schweißroboteranlage sorgt für exakte und konstant in hoher Qualität ausgeführte Verbindungen bei den IPG-Auflagen und optional verfügbaren geschweißten Ständerrahmen. Jedes Bauteil wird anschließend geprüft: Galler-Regalanlagen sind GS-zertifiziert – Sie können sich somit auf deren Qualität und Sicherheit garantiert verlassen.

Die moderne Pulver-Beschichtungsanlage ermöglicht dabei eine individuelle Farbgebung der Regale nach Ihren Wünschen. Standardmäßig werden unsere Auflagen mit Epoxy- Polyester pulverbeschichtet. Alle anderen nicht verschweißten Bauteile sind bandverzinkt.

Qualität - Zuverlässigkeit - Galler

Qualität und Zuverlässigkeit

Maßstäbe in der Branche setzt eine optionale Oberflächenqualität der lackierten Regale: In einer der leistungsfähigsten Tauchbadlackieranlagen Europas werden die Bauteile in 13 Arbeitsschritten gereinigt, zink-phosphatisiert, getrocknet und schließlich im elektro-chemischen Verfahren selbst in Hohlräumen und an Kanten absolut gleichmäßig beschichtet. Auf Wunsch kann so ein außergewöhnlich hoher Korrosionsschutz realisiert werden, der selbst aggressivsten Umgebungsbedingungen Stand hält. Natürlich sind die Regale auch in feuerverzinkter Variante verfügbar.

Die Fertigung am Standort Kulmbach garantiert nicht nur Qualität „Made in Germany“, sondern auch eine kompromisslose Liefertreue. Zudem können Sie auch nach Jahrzehnten noch Ersatzteile für Ihre bestehenden OMEGA-Regalanlagen erhalten – auch das sichert Ihre Investition auf Jahre ab.

Planungsteam - Galler

Kompetentes Planungsteam

Für die reibungslose Planung und Konzeptionierung Ihrer neuen Regalanlage sorgt das erfahrene Projektteam von Galler: Konstrukteure, Statiker und Projektleiter entwickeln eine Lagerlösung, die individuell auf Ihre Anforderungen und Lagerartikel angepasst ist. Kurze Wege zwischen den verschiedenen Fachleuten sorgen für eine effiziente Abwicklung Ihres Projektes – von der ersten Entwurfszeichnung, über die Berechnung der Statik bis hin zur Bau- und Montagabwicklung. Denn Qualität drückt sich nicht nur in den langlebigen Regalsystemen von Galler aus, sondern auch in einem professionellen Planungsprozess.